Nahrungsergänzungsmittel für Hunde


Wir alle haben es in der Hand unserem besten Freund Unterstützung angedeihen zu lassen. 
Egal ob Welpe, Junghund oder Senior, ob Haushund oder Arbeitshund . 

 

Wann sind Nahrungsergänzungen sinnvoll?

Auch für Hunde ohne spezifische Krankheiten sind spezielle Nahrungsergänzungen förderlich für die Gesundheit. Erhöhter Nährstoffbedarf besteht z.B. während und nach einer Trächtigkeit.  Bei alten Tieren können Beschwerden gelindert oder besser noch vorbeugend behandelt und die Mobilität gefördert werden. Für sehr aktive Hunde, die Höchstleistungen im Sport oder bei Arbeitseinsätzen bringen, könnte die normale Fütterung zu wenig Energie liefern.  Sogar Ängste, Reisekrankheit oder die Knallerei am 1. August/Silvester können mit kurmäßiger Anwendung bestimmter Nahrungsergänzungsmittel gelindert werden. 

Was sind Ergänzungsfuttermittel?

Ergänzungsfuttermittel ähneln Nahrungsergänzungsmitteln für Menschen, enthalten also bestimmte Vitalstoffe, Vitamine, Aminosäuren, Mengen- oder Spurenelemente. 

Bei speziellen Erkrankungen kann ein erhöhter Bedarf an bestimmten Substanzen entstehen, welche gezielt durch Ergänzungsfuttermittel abgedeckt werden können. So kann eine teils erstaunliche Wirkung beobachtet werden.


Alle unsere Produkte sind ausgezeichnet verträglich,  in Zusammenarbeit mit Tierärzten und Tierheilpraktikern entwickelt worden - ausschließlich zum Wohle des Tieres.

Bei Fragen, wendet euch doch direkt an uns. Wir beraten euch gern. 


Unsere Produkte sind Ergänzungsfuttermittel und keine Medikamente.

Unsere Produkte sollen keine tierärztliche Behandlung ersetzen.

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen:
Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. Informationen stammen vom Hersteller/Produzent.